Autodesk University Germany 2018

Autodesk University Germany 2018

Hamburg, 24.10.2018- CADSTUDIO auf der Autodesk University 2018

Am 17. und 18. Oktober 2018 kamen über 1.500 Anwender, Entscheider und Partner aus den Bereichen Architektur, Mechanik und Maschinenbau sowie digitale Medien und Entertainment auf der Autodesk University Germany in Darmstadt zusammen. Im Kongresszentrum „darmstadtium“ erwartete sie ein inhaltsreiches Programm: Sie konnten sich über zukünftige Entwicklungen und Trends bei Autodesk informieren, erfolgreiche Anwendungsbeispiele von Autodesk Kunden ansehen und ihr Wissen vertiefen. CADSTUDIO präsentierte sich als Sponsor und Autodesk Gold Partner am eigenen Stand und punktete erneut mit der Beratungskompetenz im Bereich Digitalisierung im Bauwesen mit BIM.

Einblick in die Arbeit mit den verschiedenen Lösungen bekamen Besucher während der fachspezifischen Vorträge von Autodesk Experten sowie Partnern und Anwendern. Auch in diesem Jahr waren die Fachvorträge der CADSTUDIO Experten gut besucht.

Arno Funk hielt einen Vortrag zu „Dynamo in der Gebäudetechnik als festen Bestandteil der BIM Modellierung einsetzen“. Claudia Hinrichs aus dem CADSTUDIO Team referierte zum Thema „Wie auf Wolken in Ihre BIM Zukunft starten“ und Emanuel Homann von Homann Architekten hielt für CADSTUDIO einen Vortrag zu „Die BIM Welt bewegen“.

In zahlreichen Gesprächen am Stand und auch unmittelbar nach den Vorträgen bestätigte sich, dass viele Unternehmen aus der Baubranche den Schritt in Richtung BIM gehen oder gehen möchten. „Wir haben unseren BIM Workflow rund bekommen, wir machen von Modellerstellung bis zur Bewährungsplanung alles mit BIM. Der Vortrag BIM360 von CADSTUDIO hat mir gezeigt, dass wir uns noch mehr auf Arbeiten in der Cloud konzentrieren müssen, da das eine sehr effiziente Zusammenarbeit ermöglicht“, so Jörg Sando vom Statikbüro Sando.

„Wir planen mittlerweile fast ausschließlich mit Autodesk Revit und überführen die Modelle meist auch in iTWO, das heißt wir planen auch 3D, 4D und 5D. Von der AU nehme ich Anregungen zu neuen Werkzeugen mit. Der Vortrag von Herrn Funk über Dynamo in der Gebäudetechnik hat mich stark angesprochen. Wir werden für uns schauen, welche Werkzeuge für uns Sinn machen“, erklärte Markus Hoffmann von Julius Berger International GmbH.

Auch der praktische Teil auf der AU Germany kam nicht zu kurz. In sogenannten Hands-on-Sessions konnten die Besucher die Software selbst testen. Nach wie vor überzeugte das Event als Netzwerk- und Austauschplattform: „Wir sind zur AU gekommen, um die Neuigkeiten zu erfahren und auch zu sehen, was andere Unternehmen bereits mit BIM machen“, so Kai Koffmane von AECOM Deutschland GmbH.

„Es ist immer wieder spannend über den eigenen Tellerrand blicken zu können und die AU Germany bietet eine gute Gelegenheit dafür. Deshalb kommen wir jedes Jahr hierher“, fasste Markus Hoffmann von Julius Berger International GmbH zusammen.

 Für CADSTUDIO steht die nächste Autodesk University bereits an. Vom 15.-17.11.2018 berät CADSTUDIO auf der AU in Las Vegas zum Schwerpunkt Anlagenbau. Der Termin für die nächste Autodesk University Germany steht auch bereits fest: 15. und 16. Oktober 2019!

Über das Cadstudio

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Baubranche

MEHR ERFAHREN

Standorte

Wir sind bundesweit für Sie da. Unsere Büros finden Sie in Hamburg, Berlin, Darmstadt, Köln, Gießen und Wien.

MEHR ERFAHREN

Jobs

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten und ehrgeizigen Mitarbeitern.

MEHR ERFAHREN

KONTAKT

SIE HABEN EINE FRAGE?
WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER