AU Las Vegas 2017

AU Las Vegas 2017

Hamburg, 17. November 2017 – CADSTUDIO präsentierte PlantTools auf der weltweit größten Konferenz für Autodesk Softwareanwender, der Autodesk University in Las Vegas. Vom 14.-16. November trafen sich in Las Vegas über 10.000 internationale Architekten, Designer und Visionäre aus Industrie und Technik. CADSTUDIO stellte als einziges Unternehmen mit Stand und Vorträgen das 3D-Plant Thema dar.

„Der Bereich Anlagenbau ist eine Nische. Es gibt kaum andere Anbieter, die Applikationen für AutoCAD Plant 3D anbieten. Wir sind die einzigen von 200 Ausstellern, die das Thema hier in Las Vegas präsentieren.“, erklärte Carsten Beinecke, CADSTUDIO Anlagenbau Experte.

Im Laufe der Jahre sind die Anforderungen der Kunden an die Effizienz ihrer Prozesse speziell im Anlagenbau stetig gestiegen. Die Anforderungen können nur teilweise mit Standardsoftware realisiert werden. Vor diesem Hintergrund hat CADSTUDIO eigene Werkzeuge, die CADSTUDIO PlantTools, entwickelt, um beispielsweise Produkte aus dem Hause Autodesk noch effektiver einsetzen zu können. Durch die eigene Entwicklungsabteilung besteht die Möglichkeit individuelle Software-Lösungen nach den Wünschen der Kunden umzusetzen.

„Zu unserem Kundenstamm zählen global und international tätige Unternehmen. Und die treffen wir entweder auf unserem Stand oder in den Vorträgen“, so Carsten Beinecke. Seit 2010 hält der CADSTUDIO Anlagenbau-Experte Vorträge auf der AU in Las Vegas. Diesmal zum Thema „Colloborate with AutoCAD Plant 3D and BIM 360 Team“. Außerdem steht er als Experte im Panel „Ask the Plant Experts“ Frage und Antwort.

Auch im Service Marketplace von Autodesk, der englischsprachigen Online-Plattform, ist CADSTUDIO mit der Expertise Anlagenbau vertreten. Das Service Marketplace ist ein Pilotprojekt, in dem Autodesk–zertifizierte Branchenprofis mit einer speziellen Expertise Implementierungshilfen oder Schulungen anbieten.  „Sowohl im Marketplace, als auch hier in den Gesprächen auf der AU stellt sich heraus, dass vor allem PlantExpressTools, PlantLink und PlantDataManager die gefragtesten PlantTools sind. Die AU ist nicht nur eine gute Netzwerk-Plattform. Wir bekommen hier auch viel Einblick in Praxisbeispiele und Feedback von Kunden zu unseren Produkten, sodass wir unsere PlantTools stetig verbessern können“, so Susanne Nell, Teamleiterin der Plant Gruppe bei CADSTUDIO.

Das sagen unsere internationalen Kunden über die PlantTools:

Thomas Mard, CAD Operational Manager, WÄRTSILÄ Finland: „Wir haben uns deshalb für die PlantTools entschieden, weil die Standard-Produkte von Autodesk nicht alle benötigten Funktionen enthalten. Gerade PlantLink erspart uns täglich wertvolle Zeit.“

Ulla Frederikson, 3D/CADCOORDINATOR Krüger, A Veolia Water Solutions & Technologies Company, Denmark: „PlantDataManager hat den großen Vorteil, dass mehrere Benutzer gleichzeitig Daten aktualisieren können, ohne AutoCAD erlernen zu müssen. PlantReporter exportiert Daten in Listen, so wie wir sie brauchen und ist eine Million Mal besser als das Standard AutoCAD P&ID.“

Dinant Weenk, Project Engineer Weenk Engineering, The Netherlands: „Ich verwende PlantExpressTools und PlantSync, weil es so einfach ist, Auswahllisten zu erstellen und Änderungen an bestehenden Projekten vorzunehmen. Man kann die Auswahlliste innerhalb von Sekunden in P&ID oder Plant 3D importieren. Änderungen von Einstellungen und Symbolen können außerhalb eines Live-Projekts vorgenommen und einfach mit den gewünschten Projekten synchronisiert werden. Die Ausfallzeit der Projekte beträgt nur wenige Sekunden und die Bearbeitung von mehreren Zielprojekten ist möglich. Ich spare viel Zeit und Zeit ist Geld!“

Über die PlantTools:

Die PlantTools sind eine Reihe von Applikationen und Werkzeugen, die CADSTUDIO speziell entwickelt hat, um die Arbeitsweise und Funktionalität der Autodesk® Plant Solution Produkte (AutoCAD® P&ID und AutoCAD® Plant 3D) zu erweitern und zu verbessern. Die Fähigkeit der PlantTools, Projekte zu synchronisieren, zu kopieren, umzubenennen und Auswahllisten zu verwalten, gibt den Administratoren mächtige Werkzeuge an die Hand.

PlantCenter: Zentrales Steuerungswerkzeug zum Start der PlantTools, AutoCAD P&ID und AutoCAD Plant 3D inkl.  integriertem Viewer DWG True View u. Autodesk Design Review.

PlantClashDetection: Kollisionskontrolle für AutoCAD Plant 3D und AutoCAD Volumenkörper. Dieses Tool liefert die Kollisionen in grafischer also auch Listenform, zur komfortablen Abarbeitung der Interferenzen.

PlantDataManager: CAD losgelöstes Engineering Tool zur Verwaltung und Bearbeitung projektspezifischer Daten für AutoCAD P&ID und AutoCAD Plant 3D.

PlantExpressTools: Die PlantExpressTools sind eine Sammlung von CAD Funktionen sowie von Funktionen zur Projektadministration für AutoCAD P&ID und AutoCAD Plant 3D.

PlantLink: Anbindung externer Datenbanken zum bidirektionalen Datenaustausch mit AutoCAD P&ID und AutoCAD Plant 3D.

PlantReporter: CAD losgelöstes Engineering Tool zur Ausgabe von Listen und Datenblättern für AutoCAD P&ID und AutoCAD Plant 3D.

PlantSpecDriven: Mit PlantSpecDriven werden P&ID Zeichnungen zu Rohrklassen-gesteuerten P&ID Zeichnungen. Durch Zuweisen von Rohrklassen und Nennweite sucht PlantSpecDriven nach passenden Bauteilen aus in Ihren AutoCAD® Plant 3D Rohrklassen und weist diese Bauteile den P&ID Symbolen zu. Damit lassen sich zum einen bereits aus den P&ID Zeichnungen entsprechende Stücklisten erstellen, zum anderen kann man in den 3D Zeichnungen anschließend auf diese zugewiesenen Bauteile zurückgreifen.

PlantSync: Tool zum Übertragen der AutoCAD P&ID und AutoCAD Plant 3D Einstellungen/Konfigurationen von Projekt zu Projekt.

Über Autodesk University:

http://au.autodesk.com/

Über das Cadstudio

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Baubranche

MEHR ERFAHREN

Standorte

Wir sind bundesweit für Sie da. Unsere Büros finden Sie in Hamburg, Berlin, Darmstadt, Köln, Gießen und Wien.

MEHR ERFAHREN

Jobs

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten und ehrgeizigen Mitarbeitern.

MEHR ERFAHREN

KONTAKT

SIE HABEN EINE FRAGE?
WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER